Weiden zeigt Charakter

Zum dritten Platz hat es zwar nicht mehr ganz gereicht, der vierte ist es geworden. Der Fußball-Bayernligist SpVgg Weiden hat im letzten Spiel beim 1:1 (0:1) gegen den TSV Großbardorf Charakter gezeigt. Die Art und Weise entlockte Trainer Christian Stadler ein dickes Kompliment: "Die Partie war ein gelungener Abschluss. Meine Befürchtung war, dass wir nach der herben Pokal-Enttäuschung am Mittwoch kein Bein mehr auf den Boden bekommen."

TSV-Trainer Dominik Schönhöfer: "In der ersten Hälfte waren wir stärker, in der zweiten Hälfte haben sie uns fast an die Wand gespielt."
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)SpVgg SV Weiden (3796)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.