"Weidener Bierkönigin 2015" gesucht - Attraktive Preise - Großes Fest mit "SanMas"
Volljährig und "gut drauf"

Prost auf die neue Weidener Bierkönigin, die so oder ähnlich ausschauen könnte wie die Moidl auf dem Bild. Eine Jury entscheidet bei einem großen Fest am 5. Juni. Jetzt ist Zeit, sich zu bewerben. Bild: hcz
Am Freitag, dem 5. Juni, wird im Bierzelt auf dem Sportplatz hinter der Johanneskirche die neue "Weidener Bierkönigin" gewählt. Ein großes Fest mit Speis' und Trank, einem Flohmarkt und Musik der Partyband "SanMas" wartet auf die Besucher.

Als Schirmherr fungiert Oberbürgermeister Kurt Seggewiß, der auch in der Jury sitzen wird, welche die neue Hoheit kürt. Der Geselligkeitsverein "Höhe 308" sucht noch Bewerberinnen für das schöne Amt. Auf die Gewinnerin warten attraktive Preise.

So kann sich die "Weidener Bierkönigin 2015" auf einen nagelneuen Nissan Micra, gesponsert vom Autohaus Bücherl, freuen. Für ein Jahr fährt sie den Wagen kostenlos, versichert und versteuert. Weiterhin warten auf sie, wie auch auf die "Bierprinzessinnen" - also die Zweit- und Drittplatzierten -, Bekleidungsgutscheine von "Hajo Müller", "Gambrinus"-Bier, Fahrten zum Landtag in München und zum Bundestag in Berlin, Rundflüge und vieles mehr.

Am besten im Dirndl

Bewerben können sich "Oberpfälzer Moidla", am besten mit Bild in Trachtenkleidung, per E-Mail an info@hoehe308.de . Die Bewerberinnen sollten mindestens 18 Jahre alt und "gut drauf" sein. Christian Gast, der Vorsitzende der 450 Mitglieder zählenden "Höhe 308", freut sich auf viele Bewerbungen.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.