Weidener Künstler Karl Aichinger ist verstorben
Weiden trauert um Karl Aichinger

Weiden trauert um Karl Aichinger Weiden. (sv) Nach langer, schwerer Krankheit ist der Weidener Künstler Karl Aichinger am Samstag im Alter von 63 Jahren in Regensburg verstorben. Mit Aichinger verliert die Max-Reger-Stadt einen ihrer wichtigsten bildenden Künstler, der die Kulturszene mit seinen regionalen und internationalen Ausstellungen maßgeblich mitgeprägt hat. Bild: Petra Hartl
Lokales
Weiden in der Oberpfalz
14.12.2014
122
0
Nach langer, schwerer Krankheit ist der Weidener Künstler Karl Aichinger am Samstag im Alter von 63 Jahren in Regensburg verstorben. Mit Aichinger verliert die Max-Reger-Stadt einen ihrer wichtigsten bildenden Künstler, der die Kulturszene mit seinen regionalen und internationalen Ausstellungen maßgeblich mitgeprägt hat. Bild: Petra Hartl
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.