Weidener SKV-Kegler siegen beim Bezirkspokal
Goldmedaille für A-Senioren

Die erfolgreichen A-Senioren mit Karl-Heinz Fiebig, Gert Erben, Thomas Schmidt, Rainer Ullmann und Mannschaftsführer Richard Eichinger (von links). Bild: adj
Die A-Senioren-Kegler des SKV Weiden holten sich Gold. Auf den Bahnen in Floß sicherten sich Rainer Ullmann (SC Luhe-Wildenau), Thomas Schmidt, Gert Erben (beide GH SpVgg Weiden) und Karl Fiebig (GH Altenstadt/Voh.) den Bezirkspokal.

Bereits am ersten Tag wurden die Weichen mit einem Erfolg gegen den SKV Hirschau auf Sieg gestellt. Mit 4:2 Punkten wurde der Einzug ins Finale geschafft. Bester Einzelstarter war Thomas Schmidt mit 593 Kegel.

Am nächsten Tag ging es gegen den Vorjahressieger SKK Raindorf im Finale um den Sieg. Mit 5:1 Punkten und 2246:2193 Holz unterstrichen die Weidner A-Senioren ihre Vormachtstellung.

Mannschaftspunkte erspielten Thomas Schmidt (599) gegen Eberhard Simeth (563), Rainer Ullmann (542) gegen Rudolf Kaspar (520) und Gert Erben (584) gegen Karl Berger (547). Karl-Heinz Fiebig (521) hatte gegen Rudolf Braun (563) das Nachsehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)SpVgg SV Weiden (3796)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.