Weihnachtsbraten ist gesichert

Weihnachtsbraten ist gesichert (bk) 64 Schützen - das ist Rekord - beteiligten sich am Gansschießen von Gemütlichkeit 1958 Tanzfleck. Acht Runden mit je acht Teilnehmern wurden ausgetragen mit jeweils einer vorgeschossenen Teilerwertung. Wer am nächsten lag, gewann eine Gans. Über eine solche freuten sich Erhard Fellner, Karin Ertl, Olaf Bracke, Markus Götz und Patrik Götz. Mehr als der Weihnachtsbraten ist für die Familie Heins gesichert: Vater Alexander sowie seine Söhne Sebastian und Maximilian nahm
64 Schützen - das ist Rekord - beteiligten sich am Gansschießen von Gemütlichkeit 1958 Tanzfleck. Acht Runden mit je acht Teilnehmern wurden ausgetragen mit jeweils einer vorgeschossenen Teilerwertung. Wer am nächsten lag, gewann eine Gans. Über eine solche freuten sich Erhard Fellner, Karin Ertl, Olaf Bracke, Markus Götz und Patrik Götz. Mehr als der Weihnachtsbraten ist für die Familie Heins gesichert: Vater Alexander sowie seine Söhne Sebastian und Maximilian nahmen gleich drei Vögel mit. Bild: bk
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.