Wer hat noch nicht?

So sieht ein voller Warenkorb aus. Was im einzelnen hineingehört, darüber informierten sich der Vohenstraußer Bürgermeister Andreas Wutzlhofer (links) und die ehrenamtlichen Helfer aus dem Landkreisosten. Denn die Weidener Tafel um Vorsitzenden Josef Gebhardt (hinten, Mitte, an der Säule) beliefert ab nächsten Dienstag auch die neue Ausgabestelle Vohenstrauß. Bild: Dobmeier

Die Weidener Tafel geht auf Reisen. Nach Mantel richtet auch die Stadt Vohenstrauß eine Ausgabestelle ein. Etwa 20 Körbe füllt das Team mit Lebensmitteln.

Zum Informationsbesuch kam eine große Delegation von ehrenamtlichen Helfern zusammen mit Bürgermeister Andreas Wutzlhofer nach Weiden, um sich über das Herrichten der Warenkörbe zu informieren. Am Dienstag, 24. Februar, geht die Ausgabestelle der Tafel in Vohenstrauß an den Start.

"Nach unserer Erfahrung hat etwa die Hälfte der Berechtigten kein Auto", erklärt Tafel-Vorsitzende Josef Gebhardt. Zu den Beziehern zählten viele einzelne Rentner und Alleinerziehende mit Kindern. Den berechtigten in der Pfalzgrafenstadt und Umgebung sollen künftig die langen Anfahrtswege erspart bleiben.

Tipps aus Mantel

Am Donnerstagvormittag waren die Ehrenamtlichen aus Mantel im Laden am Stockerhutweg, um die Waren für die dortige Ausgabestelle in der Schule vorzubereiten. In Vohenstrauß werden zum Start etwa 20 Körbe ausgegeben, ungefähr die gleiche Anzahl wie derzeit in Mantel. Die zweite Manteler Bürgermeisterin Rita Steiner gab Tipps. So sollten die Warenkörbe von türkischen Mitbürgern keine Wurst enthalten. Mit Aufklebern werde der Warenkorb personalisiert und die Personenzahl berücksichtigt. Jeder Korb koste drei Euro. Hilfreich sei auch die Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen, die häufig Spendengelder aus Veranstaltungen bereit stellten, empfahl Rita Steiner.

Die Körbe werden von ehrenamtlichen Vohenstraußer Helfern am Dienstagvormittag gepackt und mit dem Weidener Kühlfahrzeug in die ehemalige Kreisstadt geliefert. Damit endet eine etwa zweijährige Vorbereitungsphase. Die Ausgabestelle befindet sich in der Vohenstraußer AWO-Sozialstation. Die Übergabe der Lebensmittel erfolgt dienstags ab 14 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.