Wichtige Information der VG Neukirchen
Grundsteuer zahlen

Die Verwaltungsgemeinschaft weist darauf hin, dass die Grundsteuer am Sonntag, 15. Februar, Freitag, 15. Mai, Samstag, 15. August und Sonntag, 15. November, mit den Vierteljahresbeträgen fällig ist. Steuerpflichtige, die in einem Jahresbetrag zahlen, haben noch bis zum Mittwoch, 1. Juli, Zeit.

Für die unverändert gebliebenen Messbeträge und Grundsteuerhebesätze werden keine Bescheide verschickt. Die öffentliche Bekanntmachung hat die gleiche Rechtswirkung wie die Zustellung eines Bescheides.

Die Steuerpflichtigen haben einen Monat Zeit für die Einreichung von Widersprüchen bei der Gemeinde. Steuerzahler, die nicht am Bankeinzugsverfahren teilnehmen, sollten die genannten Zeitpunkte nicht verpassen, um Mahngebühren und Säumniszuschläge zu vermeiden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.