Wichtiger Dienst am Altar

Sechs neue Ministranten nahmen erstmals als Diener Gottes am Gottesdienst in St. Elisabeth teil. Pfarrer Peter Brolich erklärte ihnen die Aufnahmeformalitäten. Gemeinsam versprachen sie, zuverlässig den Dienst als neue Ministranten zu erfüllen. Erstmals wirkten sie bei der Gabenbereitung mit. "Das ist ein wichtiger Dienst am Altar und weil es in der Kirche nicht nur feste Steine, sondern auch lebendige Steine gibt, haben sie eine wichtige Aufgabe. Diese lebendigen Steine erst machen die Gemeinde lebendig und aktiv."

St. Elisabeth hat nun 36 aktive Ministranten. Die Vorbereitung führten die Gruppenleiter und Oberministranten durch. Die Neuen erhielten die Ministrantenplakette und ein Buch. Die anschließende Feier hatten die Eltern im Elisabethzimmer vorbereitet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.