Wie hilft Caritas in der Not?

Die Hilfe der Caritas angesichts vieler Krisen in der Welt steht im Zentrum eines Forums am Dienstag, 10. März, um 19.30 Uhr im Pfarrheim Lauterhofen. Wie hilft die Caritas in akuter Not? Sind Geldspenden oder Sachspenden besser? Um solche Fragen geht es bei einem Vortrag über "Katastrophen, Gewalt und menschliches Leid: Die weltweite Hilfe der Caritas" von Karl Ferstl vom Caritasverband Eichstätt. Auch die soziale Arbeit im Dekanat Habsberg soll zur Sprache kommen - das ehrenamtliche Engagement in den Pfarreien ebenso wie Fragen zu den Angeboten und Einrichtungen der Caritas. Die Mitglieder wählen für das Dekanat Habsberg drei Delegierte für die Vertreterversammlung des Diözesan-Caritasverbandes. Die Caritas-Kreisstelle Neumarkt lädt zu dem Forum ein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.