Wiedersehen nach 30 Jahren

Die ehemalige Klassenleiterin Ulrike Klitzing (Zweite von links) führte die Realschulabsolventinnen von einst durch die alte Schule. Organisiert hatte das Treffen Theresia Brunner (Zweite von rechts), zu dem ehemalige Klassenkameraden bis aus Hongkong und Amerika angereist waren. Entsprechend viel hatten sie sich beim gemeinsamen Essen zu erzählen. Bild: ror
Die Schülerinnen des Jahrganges 1984/85 der Sophie-Scholl-Realschule trafen sich 30 Jahre nach ihrem Schulabschluss wieder. Gemeinsam mit der ehemaligen Klassenleiterin Ulrike Klitzing schlenderten sie nochmals durch die Räume der Schule. Organisiert hatte das Treffen Theresia Brunner. Die ehemaligen Klassenkameraden kamen bis aus Hongkong und dem US-Bundesstaat Washington.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.