Wiedersehen nicht für alle

Marianne Renner aus Schirmitz und Elfriede Groß aus Weiden organisierten ein Treffen ehemaliger Schneiderinnen des früheren Bekleidungshauses Forster. Die einstigen Arbeitskolleginnen hatten sich dazu im Gasthaus "Stüberl" in Ullersricht verabredet.

Neun Damen fanden sich dort ein, drei weitere Ehemalige aus Pressath fanden das etwas versteckt liegende Lokal im Weidener Stadtteil nicht und fuhren wieder heim. Sie werden von ihren Kolleginnen später noch zu einem Treffen im kleineren Kreis eingeladen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.