Winterzeit in den Wertstoffhöfen
Amberg-Sulzbach

Amberg-Sulzbach. Der Landkreis weist darauf hin, dass die Wertstoffhöfe während der Winterzeit (ab heute bis 26. März 2016) am jeweiligen Öffnungstag nachmittags wieder von 14 bis 17 Uhr geöffnet haben.

Ganztägig von 9 bis 17 Uhr nutzbar sind während der Winterzeit montags die Anlagen in Schnaittenbach und Sulzbach, dienstags in Ursensollen und Rosenberg, mittwochs in Kümmersbruck, Poppenricht und Vilseck, donnerstags in Hahnbach und Hirschau und freitags der Wertstoffhof in Auerbach geöffnet. An den Samstagen bleiben die Zeiten unverändert.

Essstörungen belasten viele

Amberg-Sulzbach. Seit knapp einem Jahr gibt es inzwischen eine offene Gruppe für Angehörige von an Essstörungen erkrankten Menschen. Sie trifft sich das nächste Mal morgen um 18.30 Uhr im Staatlichen Beruflichen Schulzentrum in Amberg. Weitere Informationen gibt es beim Gesundheitsamt (09621/3 96 59).

Vorsorgevollmacht beim Demenz

Amberg-Sulzbach. Das nächste Treffen für pflegende Angehörige beim Projekt "Lokale Allianz für Menschen mit Demenz" beginnt am Donnerstag, 29. Oktober, um 15 Uhr im Bio-Sonnenhof Regler in Krickelsdorf. Irene Übler vom Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) wird über das Thema "Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung" informieren. Ebenso können an Demenz erkrankte Personen teilnehmen. Anmeldungen sind nur noch heute bei der AOVE (09664/9 53 97 20, info@aove.de) möglich.

Versammlung der FU-Vorstände

Amberg-Sulzbach. (u) Die Vorstandsgremien der Frauenbund-Zweigvereine Ammerthal, Hahnbach, Hirschau, Poppenricht, Schlicht, Schnaittenbach, Sulzbach-Rosenberg und Vilseck treten morgen um 19 Uhr im Vitusheim in Schnaittenbach zu ihrer jährlichen Bezirkskonferenz zusammen. Im Mittelpunkt stehen Informationen zu dem Jahresthema 2015/2016 "LebZeiten" mit dem Schwerpunkt "Träume - Pläne - Lebenslust". Außerdem wird das Bildungsprogramm für das nächste Jahr vorgestellt. Als Gesprächspartner stehen die stellvertretende Diözesanvorsitzende Monika Schmidpeter, Bildungsreferentin Monika Schmidmeier und Bezirksvorsitzende Margarete Hirsch zur Verfügung..

Kurse

Amberg-Sulzbach

Pflanzkurs für Waldbesitzer

Das Forstrevier Hirschau veranstaltet für Waldbewirtschafter aus der Region Hirschau, Freihung, Schnaittenbach, einen halbtägigen Pflanzkurs am Donnerstag, 29. Oktober. Thema ist die korrekte und erfolgversprechende Pflanzung junger Waldbäume, Teilnahme ist kostenlos.

Treffpunkt um 13 Uhr in Hirschau, am Marktplatz hinter dem Rathaus. Anmeldung (erwünscht, aber nicht unbedingt erforderlich) bei Förster Christoph Lauerer (0175/5 74 08 56).
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.