Wortkunst und Effekte am Rathaus, Kultour-Bus allerorten

Geballtes Programm am Oberen Markt: Bei "Kunstgenuss bis Mitternacht" gibt es dort nicht nur um 17.30 Uhr die Eröffnung mit Bürgermeister Jens Meyer und "Pro Weiden"-Vorsitzendem Martin Rumpler. Dort werden auch bis in die Nacht hinein junge Poetry-Slamer aus der Oberpfalz ihre Wortkunst darbieten.

Im Wettbewerb stehen Kati Stark, Meikel Ratz, Apon Buhyia, Meryem Kandemir und Daniela Plößner nicht. Dafür steht die Bühne auch allen anderen offen - Open Stage : Wer Texte vortragen will, darf sich gerne versuchen. Ebenfalls am Oberen Markt ist der Info-Stand von "Pro Weiden", wo es Flyer, Busfahrpläne und alles Wissenswerte zur Nacht gibt. Auch vor Ort: Flaschel Media mit besonders leuchtenden Fotos aus der Region. Für Brezen Beyer zeigt "Reil Style" nebenan Airbrush-Kunst live, und La Cocktail präsentiert eine Filmfigurenausstellung von Marc Rose.

Effekte gibt es derweil im und am Alten Rathaus: Das Medienhaus "Der neue Tag" lasst Weidens berühmtestes Bauwerk blau leuchten. Im großen Saal steigen besondere Vorführungen der Theatererlebnis IG : Sie zeigt eine Live-Show rund um Filmmusik, Sound- und Spezialeffekte bekannter Hollywood-Filme. Die erste Show der Sinnenstäuschungen beginnt um 19 Uhr, weitere folgen danach im 20-Minuten-Takt. Karten dafür (Unkostenbeitrag 1 Euro) gibt's ab 18 Uhr im Alten Rathaus.

Nicht nur das Alte Rathaus, sondern auch viele Stationen außerhalb der Innenstadt steuert außerdem wieder der "Kultour-Bus" von Wies an - kostenlos und im 30-Minuten-Takt. Kultur gibt es übrigens auch im Bus: Die Autorengruppe "Turmschreiber" trägt den Fahrgästen ihre Texte vor. (fku)
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.