Zeitreise am Rosenmontag

"Let's have a Party" - einfach nicht totzukriegen, diese wilden sechziger Jahre. Am Rosenmontag zeigte sich das erneut: Die "60's Revival Party" in der Max-Reger-Halle war angesagt. Eine peppige Fete mit mitreißenden Vinyl-Songs. Die Gäste in schillernden Outfits, die Musik echt und handgemacht. Ideengeberin Sigrid Schneider ließ diesmal auch an zwei ganz Große aus dem Musik-Business erinnern: an Udo Jürgens, der vor drei Jahrzehnten in Weiden aufgetreten war, und an Joe Cocker. Im Hintergrund auf der Leinwand: Fotos von den beiden. Auf dem Parkett tanzte ein schrilles Völkchen. Dazu spielten drei Bands auf drei Bühnen: "Connection2Rock", "Backbeat" und "Lower Market". Mehr in der Mittwochsausgabe .
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.