Zirkuskarten: Das Los hat entschieden
Verlosung

Weiden. (mte) Die erste Vorstellung des "Deutschen Nationalcircus' Carl Busch" in Weiden beginnt am Donnerstag um 15.30 Uhr - und zehn NT-Leser sowie jeweils eine Begleitperson sind gratis dabei. Sie hat unter 300 Anrufern bei der Telefonverlosung des Medienhauses das Los getroffen. Neben der Vorstellung dürfen sie eine Stunde zuvor bereits an einer Backstage-Führung zu den Tieren, Akrobaten und Künstlern des Zirkusses unternehmen.

Die Gewinner sind: Brigitte Berger (Pleystein), Franz Kick, Hannelore Stich, Katrin Hennig, Waltraud Hösl und Edda Reichinger (alle Weiden), Tanja Kastl (Floß), Marianne Schmucker (Neustadt), Gabriele Hollube (Altenstadt) und Edith Vollath aus Schirmitz. Glückwunsch!

Tickets für die insgesamt acht Vorstellungen von Donnerstag bis Sonntag, 15. bis 18. Oktober, gibt es beim Ticketschalter des Medienhauses "Der neue Tag" sowie ab 15. Oktober zwischen 10 und 13 Uhr und jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Zirkuskasse am Festplatz an der Conrad-Röntgen-Straße. Kostenpunkt zwischen 15 und 38 Euro für Erwachsene. Kinder zahlen zwischen 10 und 30 Euro.

Tipps und Termine Traumaseminar

Weiden. Für Ehrenamtliche, die mit Flüchtlingen arbeiten, ist auch das Wissen um Traumatisierung angebracht. In dem Workshop "Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen" werden am Samstag, 24. Oktober, von 9 bis 12 Uhr im Pfarrheim St. Josef neueste wissenschaftliche Grundlagen der Traumaforschung und praktische Übungen vorgestellt. Die erfahrene Referentin, Psychotherapeutin Susann Lojewski, ist seit den 1990ern in der Trauma-Arbeit und -Beratung tätig. Anmeldung und Infos bei der KEB Neustadt-Weiden, Telefon 0961 634964-0, www.keb-weiden.de.

Region heute

Stadt WeidenWeinfest um 15.30 Uhr im Michaelszentrum.

Heimatring: Dr. Sebastian Schott spricht über Weiden-Ost um 20 Uhr in der "Almhütte".

WeinLeseabend um 20 Uhr in der Buchhandlung Rupprecht.

Landkreis NeustadtModerne Heizsysteme:Vortrag zur Ausstellung beim KTB Geo-Zentrum Windischeschenbach.

Vorlesestunde um 17 Uhr in der Bücherei Moosbach.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.