Zu Willy und Uli: Oberpfälzer Delegation in Berlin

Zu Willy und Uli: Oberpfälzer Delegation in Berlin (uz) Eine Besuchergruppe aus dem Wahlkreis - mit dabei waren die Gewinner einer Berlinfahrt beim Weinlesefest in der Regionalbibliothek - reiste auf Einladung von Abgeordnetem Uli Grötsch (SPD) in die Bundeshauptstadt. Die Oberpfälzer diskutierten im Bundesarbeitsministerium und im Willy-Brandt-Haus, der Parteizentrale der SPD. MdB Grötsch plauderte mit seinen Gästen im Bundestagsgebäude, wo man einer Plenarsitzung beiwohnte, über seine Arbeit als Parla
Eine Besuchergruppe aus dem Wahlkreis - mit dabei waren die Gewinner einer Berlinfahrt beim Weinlesefest in der Regionalbibliothek - reiste auf Einladung von Abgeordnetem Uli Grötsch (SPD) in die Bundeshauptstadt. Die Oberpfälzer diskutierten im Bundesarbeitsministerium und im Willy-Brandt-Haus, der Parteizentrale der SPD. MdB Grötsch plauderte mit seinen Gästen im Bundestagsgebäude, wo man einer Plenarsitzung beiwohnte, über seine Arbeit als Parlamentarier. "Ich vertrete die Politik des kleinen Mannes", machte er deutlich. "Ich betrachte es als Ehre, unsere Region im Bundestag zu vertreten." An Bord eines Schiffes erkundete die Gruppe zudem das Regierungsviertel. Auf dem weiteren Programm standen die Dauerausstellung "Tränenpalast" neben dem Bahnhof Friedrichsstraße sowie eine Führung durch die Stauffenberg-Gedenkstätte "Deutscher Widerstand". Über die Arbeit des Freistaats in Berlin informierte ein Vertreter des Münchener Finanzministeriums. Bild: uz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.