Zum Wohl

Zum Wohl (wd) Zum "Martini-Loben" fuhr eine Delegation der Stadt Weiden in die burgenländische Partnergemeinde Weiden am See. Neben den guten Weinen in den Kellern der Weidener Winzer lernten die Max-Reger-Städter auch die Sektkellerei Szigeti in Gols kennen. Gastronom Peter Szigeti, der auch das Hauben-Lokal "Blaue Gans" in Weiden am See betreibt, führte die Weidener durch seinen 1990 gegründeten Veredelungsbetrieb, der inzwischen als viertgrößte Sektkellerei Österreichs gilt. Die dreitägige Reise orga
Zum "Martini-Loben" fuhr eine Delegation der Stadt Weiden in die burgenländische Partnergemeinde Weiden am See. Neben den guten Weinen in den Kellern der Weidener Winzer lernten die Max-Reger-Städter auch die Sektkellerei Szigeti in Gols kennen. Gastronom Peter Szigeti, der auch das Hauben-Lokal "Blaue Gans" in Weiden am See betreibt, führte die Weidener durch seinen 1990 gegründeten Veredelungsbetrieb, der inzwischen als viertgrößte Sektkellerei Österreichs gilt. Die dreitägige Reise organisierten Sigrid Schneider und Erwin Regner. Bild: Regina Reichert
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.