Zur Mass eine Miss

Wer ist 2015 die Schönste im ganzen Bierzelt? Und außerdem kinderlos, zwischen 16 und 28 Jahre alt, hat einen deutschen Pass und keine Nacktfotos von sich veröffentlicht? Antworten auf diese Fragen gibt es am Dienstag, 11. August, im Festzelt von Gerhard Böckl auf dem Volksfestplatz an der Conrad-Röntgen-Straße. Hier nämlich steigt ab 19 Uhr die Wahl zur Miss Weiden 2015.

Nach drei Durchgängen - Präsentation von Abend- sowie Bademode und ein Kurzinterview - kürt die Jury die Siegerinnen, die sich die Schärpe um den Körper drapieren dürfen. Die Schönste gewinnt etwa eine Handy-Uhr, ein Bleaching und eine professionelle Zahnreinigung im Wert von 500 Euro sowie Eintrittskarten für den Europa-Park in Rust.

Dort kürt die Jury demnächst die Miss Germany. Das könnte durchaus die Miss Weiden sein, vorausgesetzt die Nummer eins aus der Max-Reger-Stadt gewinnt auch die Miss-Bayern-Wahl.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.