Zwei Unfälle, zwei Leichtverletzte am Mittwoch
Schmerzhafte Begegnungen

Der Rollerfahrer wich zwar im letzten Moment noch aus. Dabei kam der 60-Jährige allerdings ins Straucheln, stürzte und erlitt leichte Verletzungen. Ereignet hat sich dieser Unfall laut Polizei am Mittwoch um 10.10 Uhr am Hammerweg. Dort wollte zunächst eine Frau ihren Mercedes von einem Grundstück auf die Straße steuern. Dabei übersah die Weidenerin jedoch den Roller - mit schmerzhaften Folgen für den Mann. Schaden am Zweirad: 1000 Euro.

Es ist nicht der einzige Unfall, bei dem sich am Mittwoch jemand verletzte. Ein zweiter trug sich um 15.10 Uhr in der Christian-Seltmann-Straße zu: Dort musste ein 23-jähriger BMW-Fahrer auf Höhe der Keimelstraße verkehrsbedingt abbremsen. Das bemerkte eine nachfolgende Ambergerin jedoch zu spät - sie krachte mit ihrem Auto auf den BMW. Der junge Mann erlitt bei der Kollision ein Schleudertrauma. Der Schaden an den Autos beläuft sich auf 3500 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.