Zwei Vandalen

Zwei Buchstaben - macht 300 Euro. Diese Rechnung stellte ein Unbekannter in der Nacht zum Freitag auf. In der Rehbühlstraße sprühte er die beiden Lettern mit schwarzer Lackfarbe auf die Stoßstange eines Ford Fiesta, den eine 45-Jährige in der Rehbühlstraße abgestellt hatte. 300 Euro - soviel kostet die Beseitigung. Ein anderer Vandale richtete in der ersten Augustwoche einen Schaden von 200 Euro an. Dieser Täter brach ein "P"- Verkehrszeichen ab. Hinweise in beiden Fällen an die Polizeiinspektion, Telefon 0961/401-321.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.