Syrien
Verschleppte Deutsche wieder frei

Berlin. (dpa/üd) Eine in Syrien entführte Deutsche und ihr in Gefangenschaft geborenes Kind sind frei. Die beiden seien in die Türkei gebracht worden, teilte eine Sprecherin des Auswärtigen Amts am Mittwoch mit. Die Frau war den Angaben zufolge im vergangenen Jahr in Syrien verschwunden.

Laut einem Online-Bericht des "Focus" handelt es sich um eine Journalistin, die 2015 für Recherchen nach Syrien aufgebrochen war. Damals sei sie bereits im sechsten Monat schwanger gewesen. "Die Deutsche und ihr Kind sind den Umständen entsprechend wohlauf und befinden sich in der Obhut deutscher Konsularbeamter und Mitarbeiter des Bundeskriminalamtes", erklärte die Sprecherin. Die deutsche Botschaft in Ankara werde nun die Rückkehr nach Deutschland vorbereiten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Syrien (179)Geisel (3)Befreiung (8)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.