Dagmar Nachtigall wird 50
Feier mit Friseur und Sparkassenchef

Parteifreunde um Kreischef Stephan Gollwitzer (Siebter von rechts), aber auch der SPD-OB Kurt Seggewiß (rechts) gratulierten der CSU-Stadträtin Dagmar Nachtigall zum 50. Geburtstag. Bild: Kunz
Politik
Weiden in der Oberpfalz
01.02.2016
611
0
Sie ist seit 1987 CSU-Mitglied, seit 2008 im Weidener Stadtrat und seit 50 Jahren auf der Welt. Dieses Jubiläum feierte Dagmar Nachtigall am Sonntag - "anstatt auf den Malediven" - mit großer Fangemeinde im Schützenheim "Alpenrose", wo sie mit Ehemann Reiner Hof hielt.

Zunächst zeigte sich das Geburtstagskind stolz, dass keiner eine goldene "50" mitgebracht hatte. Frauen sähen so etwas nicht gern, meinte sie. An der Spitze der Gratulanten stand Oberbürgermeister Kurt Seggewiß , der der Stadträtin im Namen der Stadt Weiden Glück und Gesundheit wünschte.

Der Rathauschef wunderte sich nicht, dass Rot und Schwarz hier zusammengefunden haben. Schließlich sei Nachtigall auch gewerkschaftlich aktiv. Gekommen waren Weggefährten, vom Sparkassendirektor Ludwig Zitzmann über die regionalen Verdi-Vertreter bis hin zur Lieblingsfriseurin, zum Physiotherapeuten, zu Vertretern der wöchentlichen Wellness-Gruppe sowie einer großen Abordnung der SpVgg SV Weiden und des Fördervereins.

Zitzmann wünschte seiner Personalratsvorsitzenden Gesundheit, auch zum Wohle der Sparkasse Oberpfalz Nord. Ferner unterstrich er ihre kritische und konstruktive Mitarbeit. Auch der "Schwarze Block", angeführt von CSU-Kreischef Stephan Gollwitzer und Fraktionsvorsitzendem Wolfgang Pausch , dankte der stellvertretenden CSU-Kreisvorsitzenden und Sprecherin im Personalausschuss. Zudem sei sie Schriftführerin im Fraktionsvorstand und stehe an der Spitze der CSA, für die Stellvertreter Hans Forster seine Glückwünsche aussprach.

Die Christsozialen, darunter Ortsvorsitzende, Mitarbeiter und Vertreter der CSU-Verbände, legten mit einem Präsent den Grundstock für eine neue Fotoausrüstung.
Weitere Beiträge zu den Themen: CSU (513)Stadtrat (440)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.