Junge Männer aus Deindorf veranstalteten "Gegendemo" zur Legalisierung von Marihuana
"Hört auf zu kiffen..."

Die "Gegendemo" erwies sich als Junggesellenabschied. Bild: Dobmeier
Weiden. (rdo) Eine unangemeldete "Gegendemo", untermalt mit Musik, formierte sich plötzlich am Rande der Kundgebung zur Legalisierung von Marihuana am Samstagnachmittag. Dies brachte die Polizeieinsatzkräfte, die mit massivem Aufgebot am Oberen Markt Stellung bezogen hatten, in Aktion. Wie sich bei der Überprüfung herausstellte, handelte es sich bei den "Gegendemonstranten" um junge Männer aus Deindorf, die in der Weidener Innenstadt mit Bier und Musik auf Bollerwägen einen Junggesellenabschied feierten.

Beim Vorbeiziehen an der Demo gaben sie dann lautstark ihre Meinung kund: "Hört auf zu kiffen, sauft lieber Bier!" Ob es auch hierfür medizinische Gründe gibt, scheint fraglich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kundgebung (7)Marihuana (34)Legalisierung (6)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.