Klassen 9 bis 11 beteiligen sich an der Junior-Wahl
"Elly" wählt Europa schon diese Woche

Am Elly-Heuss-Gymnasium stehen seit Montag Wahlurnen für die "Europa-Wahl". Die Klassen 9 bis 11 beteiligen sich an der bundesweiten Initiative "Junior-Wahl".
Politik
Weiden in der Oberpfalz
20.05.2014
5
0
Alles ist professionell vorbereitet: Und seit Montag, zur 1. Pause, ist das Wahllokal für die Juniorwahlen am Elly-Heuss-Gymnasium geöffnet.

Alle Schülerinnen der Jahrgangsstufen 9 bis 11 haben ihre Wahlbenachrichtigungen erhalten, das Wählerverzeichnis ist erstellt. Wahlhelfer, Wahlkabinen und Wahlurnen warten. Und tatsächlich: Die ersten Wählerinnen haben sich bereits eingefunden.

Die "Ellys" nehmen in dieser Woche an der bundesweiten Juniorwahl teil. Insgesamt wählen bundesweit 250 000 Schülerinnen und Schüler schon in dieser Woche. Vorbereitung und Durchführung haben die Mädchen der Klasse 9b übernommen, die "Wahlberechtigten" sind informiert. Die Initiative "Juniorwahl" konnte Lehrkraft Lisa Bär gut in den Sozialkundeunterricht einbauen. Dort ist die Unterrichtseinheit "Jugend und Europa" bestens dafür geeignet. Im Unterricht, auf Stellwänden und zum Beispiel mit Hilfe des "Wahl-o-maten" der Bundeszentrale für politische Bildung konnten sich die jungen Wählerinnen über Parteien und Ziele informieren. Und wenn jemand nicht alle Details dazu weiß? Dann dürfte das wohl auch nicht ganz wirklichkeitsfremd sein.

Am Freitag werden die Urnen geleert, das Ergebnis wird an die Zentrale der "Juniorwahl" in Berlin gemeldet. Am Wahltag, also am nächsten Sonntag, sind ab 18 Uhr das bundesweite Ergebnis dieser Simulation und die Schulergebnisse unter www.juniorwahl.de abzurufen.

Natürlich sind die jungen Wählerinnen gespannt. Sie können dann die Ergebnisse vergleichen mit den "echten" Wahlen. Ein Bericht dazu folgt.

Übrigens: Zwischen Lehrkräften laufen kleine Wetten über die Wahlbeteiligung an der Schule.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.