"Ohne Sport wären wir arm"

Bürgermeister Lothar Höher lobte das ehrenamtliche Engagement in den Sportvereinen, das von der Stadt nicht zu bezahlen wäre. Bild: Dobmeier

Viel Lob gab es vom Bürgermeister für die Ehrenamtlichen im Sport. Trotzdem konnte er nicht garantieren, dass die freiwilligen Leistungen der Stadt für die Vereine unangetastet bleiben.

"Es gilt herzlich zu danken für die großartige Arbeit. Ohne Sport in unserer Stadt wäre die Lebensqualität nicht die, die sie ist. Ohne Sport selbst zu treiben oder Sportveranstaltungen zu besuchen, wären wir arm. Möglich machen dies die Ehrenamtlichen, die von der Stadt nicht zu bezahlen wären. Sie verdiene Bewunderung für ihre Tätigkeit." Das sagte Bürgermeister Lothar Höher zum Jahresabschluss des Stadtverbandes für Leibesübungen (SfL) im Schützenhaus. Aufgrund des nötigen Sparhaushaltes der Stadt konnte Höher aber keine Entwarnung hinsichtlich Kürzungen freiwilliger Leistungen geben. Mit Sporthallen, dem Eisstadion und Thermenwelt könne man keinen Gewinn machen. Stabilisierungshilfen müssten auch nach Weiden kommen und nicht nur für Ballungszentren gut sein, richtete er den Fingerzeig als Kommunalpolitiker an die Landesregierung.

Als Präsident des Stadtverbandes plädierte Herbert Tischler, die freiwilligen Leistungen für Vereine zur Pflichtaufgabe der Städte zu machen. Denn jedes Kind koste mehr, wenn es auf die schiefe Bahn gerate und betreut werden müsse. Tischler dankte den Vorstandskollegen und Delegierten für das freundschaftliche Miteinander. Nachdem Schatzmeister Max Wagner verstorben ist, übernimmt Otto dieses Amt kommissarisch bis zur Jahreshauptversammlung im März.

Abgabetermin mit Ausschlussfrist für die Vereinskostenpauschale ist der 1. März 2015. Als Dank überreichte Reinhard Meier als SfL-Vizepräsident einen Gutschein an Herbert Tischler im Namen der Vorstandschaft für einen Besuch einer Eisrevue. Die nächste SfL-Sitzung findet am 20. Januar 2015 im Kasino der Bundeswehr statt, soweit die Umbauarbeiten dort fertig sein sollten. Andernfalls wird der Ausweichort im NT bekannt gegeben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.