Sieben Bundestags-Kandidaten stehen im Online-Chat Rede und Antwort - Täglich von 19 bis 20 Uhr
Politiker-Chat im Oberpfalznetz

Ihr Stimme ist gefragt - nicht nur an der Wahlurne, sondern auch im Oberpfalznetz. Dort stehen Politiker aus der Region Rede und Antwort. Bild: Popp
Wohin soll ich in zwei Wochen bloß mein Kreuz machen? Die Umfragen zeigen, dass sich auch kurz vor der Bundestagswahl am 27. September nahezu die Hälfte der Wähler noch nicht festgelegt haben, wem sie am Wahlsonntag ihre Stimme geben werden. Das Oberpfalznetz bietet daher im Wahlendspurt eine Entscheidungshilfe: Die Kandidaten des Wahlkreises Weiden stellen sich abwechselnd in Einzel-Chats den Fragen der Internet-Nutzer.

Die Internetplattform des Medienhauses "Der neue Tag" bringt die Kandidaten der wichtigsten Parteien in diesem ungewöhnlichen Wahlforum - täglich von 19 bis 20 Uhr - zusammen. Im Wahl-Chat haben die User die seltene Gelegenheit, direkt und unkompliziert mit den Bewerbern um das Bundestagsmandat in Kontakt zu treten. Wer hat sich nicht schon einmal gedacht, "Das wollte ich immer schon wissen"? Im Livechat in unserer O-Netz-Rubrik "Mitreden" können die Teilnehmer jeden Tag an gleicher Stelle ihre Fragen unverblümt stellen und erhalten kurze, konkrete Antworten - ohne langatmige Politikerfloskeln.

Den Anfang macht am Montag Werner Schieder (SPD), gefolgt von Norbert Ziegler (FDP) am Dienstag, Albert Rupprecht (CSU) am Mittwoch, Rita Wiesend (ödp) am Donnerstag und Konrad Dippel (Für Volksentscheide) am Freitag. Johann Mayer (Die Grünen) und Sandro Hammer (Die Linke) runden am Montag und Dienstag, den 21. und 22. September, das Wahlforum im O-Netz ab.

Auch wenn sich sämtliche Gäste im Wahlkreis Weiden um die Stimmen der Wähler bemühen, ist der Chat nicht nur für die dort lebenden Menschen interessant. Denn die hochrangigen Politiker erläutern neben ihren persönlichen Meinungen auch die generellen Positionen ihrer Partei oder Gruppierung zu den einzelnen Thematiken.

Die User dürfen also auf heiße, informative Diskussionen gespannt sein, die sicher dazu beitragen werden, Unentschlossenen die Entscheidung an der Wahlurne zu erleichtern.

Moderation: Tobias Schwarzmeier