SPD verkauft Kalender mit Motiven der Stadt - Reinerlös geht an Stadtjugendring
Weidens schönste Seiten

Der SPD-Kalender zeigt Weiden von seinen schönsten Seiten. Horst Fuchs, Gisela Birner, OB Kurt Seggewiß und Norbert Freundorfer (von links) mit ihren Lieblingsmotiven. Bild: tsa
Aus dem Wahlkampf etwas Nützliches für die Bürger der Stadt mitnehmen, das wollte der SPD-Stadtverband Weiden und veranstaltete einen Fotowettbewerb im Rahmen der Aktion "Ich liebe Weiden". Die Gewinnerfotos gibt es nun alle zusammen in einem Kalender für das Jahr 2016. Den hat die Partei jetzt vorgestellt. Der Reinerlös geht an den Stadtjugendring.

Die Idee zu dem Kalender hatte Horst Fuchs. Der Vorsitzende des Ortsvereins Weiden-Ost hatte bereits bei der Ausschreibung des Wettbewerbs den Gedanken dazu im Kopf. Der Fotowettbewerb sei mit über 50 Teilnehmern ein Riesenerfolg gewesen, berichtet Fuchs. Zusammen mit der Präsidentin der Freien Fotografen, Zaneta Weidner, übernahm er die Planung und Organisation der Aktion.

Die Stadt-SPD wolle mit der Spende des Reinerlöses an den Stadtjugendring der "Stadt Weiden etwas Gutes tun", sagt Norbert Freundorfer, Vorsitzender des SPD-Stadtverbands. Der Stadtjugendring biete regelmäßig Aktivitäten an, die jeder nutzen könne und stelle so eine große Bereicherung für alle dar. Diese Organisation zu unterstützen, sei ein gutes Symbol für die Bürger: "Das ist eine schöne Aktion für einen sozialen Zweck", findet OB Kurt Seggewiß.

Die Aufnahmen zeigen verschiedene Impressionen der Stadt. Der Osterbrunnen am alten Rathaus und die verschneite Altstadt sind nur zwei der ausgewählten Motive. Auf der letzten Seite ist eine Übersicht der Märkte aufgelistet und die wichtigsten Termine der Stadt sind in der Kalenderleiste eingezeichnet. Ein schönes Geschenk auch für "Nicht-mehr-Weidener", freut sich Norbert Freundorfer. Der Kalender kostet 5 Euro und ist bei der SPD Weiden erhältlich. Die Fotos können bereits bei einer Ausstellung im City Center bestaunt werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kalender (46)SPD Weiden (8)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.