Basketball
Unangenehmer Gegner für Hamm Baskets

Jan Selinger (rechts) geht im wichtigen Heimspiel der Hamm Baskets wieder auf Korbjagd. Bild: A. Schwarzmeier
Sport
Weiden in der Oberpfalz
09.01.2016
37
0

Gut im Rennen sind die Weidener Basketballer. In der Hinserie kassierten sie nur zwei Niederlagen. Eine davon in Eggolsheim. Nun kommt diese Mannschaft zum Rückspiel nach Weiden.

Zum Rückrundenauftakt in der Bayernliga Nord empfangen die Hamm Baskets am Samstag, 9. Januar, um 19.30 Uhr in der Weidener Realschulturnhalle die DJK Eggolsheim.

Nur zwei Niederlagen kassierte die Mannschaft von Trainer Marco Campitelli in der Hinserie, eine davon gleich zu Beginn gegen Eggolsheim. "Das wollen wir wieder gutmachen", sagt Kapitän Vladimir Krysl vor der Begegnung gegen die Oberfranken. Dabei zählen die Gäste mittlerweile selbst zu den Spitzenteams der Liga, liegen sie doch mit nur einer Niederlage mehr als die Hamm Baskets auf Rang vier. Mit Jan-Lukas Pätzold (18, 2 Punkte im Schnitt) und Johannes Wehner (16,3) verfügt Eggolsheim über zwei sehr korbgefährliche Spieler, die es zu neutralisieren gilt. "Eggolsheim ist unangenehm zu spielen", weiß Krysl, der trotz seiner Disqualifikation im letzten Hinrundenspiel in Würzburg bei der zweiten Saisonniederlage seiner Mannschaft am Samstag mitmachen darf. Noch immer ärgert die Hamm Baskets die schlechte Leistung und Niederlage in Würzburg, die nicht nur Platz eins in der Tabelle, sondern auch eine bessere Ausgangsposition für die Rückrunde gekostet hat.

"Wir müssen eigentlich alles besser machen als zuletzt gegen Würzburg", sagt Trainer Campitelli, der wieder auf Jan Selinger zurückgreifen kann. Nicht mehr dabei sein wird hingegen Marquese Johnson. Der US-Amerikaner wurde versetzt und kann somit in der Rückrunde nicht mehr für die Hamm Baskets auflaufen.
Wir müssen eigentlich alles besser machen als zuletzt gegen Würzburg.Trainer Marco Campitelli
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.