Bayerische Meisterschaft im Gewichtheben
1. AC Weiden hebt Goldschatz

Kerstin Schemmel in Aktion: Das Aushängeschild des 1. AC Weiden sicherte sich in Roding souverän den bayerischen Meistertitel. Auch die anderen AC-Athleten waren erfolgreich. Bild: ssm
Sport
Weiden in der Oberpfalz
22.09.2016
63
0

Die Athleten des 1. AC Weiden sind bereits in beeindruckender Form, wie sie bei den bayerischen Meisterschaften beweisen. Aus Roding kehren sie dick bepackt mit Edelmetall zurück.

Roding. Die Gewichtheber bei Olympia sind fertig, die Weidener Schwerathleten fangen jetzt erst wieder richtig an. Mit Blick auf die bald startende Bayernligasaison reisten fünf Gewichtheber des 1. AC Weiden nach Roding, um sich zusammen mit 75 anderen Sportlern bei den bayerischen Meisterschaften zu messen.

Bei den Heberinnen trat Weidens Aushängeschild Kerstin Schemmel an die Hantel. Mit durchweg gültigen Versuchen und einem Gesamtergebnis von 80 Relativpunkten errang sie souverän den ersten Platz und sicherte sich damit den bayerischen Meistertitel.

Sommer siegt knapp


Neben Kerstin Schemmel nutzten auch ihre männlichen Vereinskollegen die Gelegenheit, um zu zeigen, was sie können: In der Gewichtsklasse bis 62 kg erzielte Christopher Bär mit nur einem Fehlversuch 49 Punkte. Roman Schemmel hatte in der Klasse bis 85 kg Probleme, in den Wettkampf zu finden. Hier musste er sich gegen Ludwig Semmler vom ausrichtenden TB 03 Roding beweisen. Trotz mehrerer Fehlversuche gelang aber auch hier der Sprung ganz nach oben auf das Siegertreppchen. Die größte Konkurrenz hatte Alexander Sommer in der Klasse bis 69 kg. Drei Konkurrenten kämpften hier mit dem Weidener um Gold. Ein besonders spannender Zweikampf entwickelte sich dabei mit Steffen Pilz. Nachdem Sommer nach einem reibungslosen Durchlauf beim Reißen mit einer Höchstlast von 93 kg vorne lag, konnte Steffen Pilz das Stoßen für sich entscheiden. Der Titel des bayerischen Meisters ging mit hauchdünnem Vorsprung am Ende nach Weiden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.