Bayernliga Nord
FC Amberg trotzt Personalproblemen

Sport
Weiden in der Oberpfalz
16.08.2016
18
0

Amberg. Der FC Amberg hat seine positive Serie auf inzwischen fünf Ligapartien ohne Niederlage in Folge ausgebaut. Gegen einen an Harmlosigkeit nur schwer zu unterbietenden 1. FC Sand gewann das Team von Günter Brandl am Samstagnachmittag hochverdient mit 3:0 (1:0) - und das, obwohl man personell Probleme hatte.

"Wir wollten Sand heute von unserem Tor weghalten und alle gegnerischen Angriffe von vornherein unterbinden. Das haben meine Spieler stark gemacht. Und wir sind geduldig geblieben, bis zum 1:0, aber das erste Tor muss ja auch nicht immer sofort fallen", sagte Brandl. Der Amberger Trainer änderte seine Startelf im Vergleich zum 0:0 in Bamberg auf zwei Positionen: André Karzmarczyk (erkrankt) und Martin Popp mussten für Sven Seitz und eigentlich auch Daniel Gömmel weichen - der fiel verletzungsbedingt (Stich im Knie) ebenfalls kurzfristig aus der ersten Elf. Für ihn kam Emanuel Burgutzidis zu seinem Debüt in der Startelf. Zudem musste Brandl auf Brian Gallo (dienstlich verhindert) verzichten.

Allein vor Götz


Sand zog sich von Beginn der Partie an weit zurück und überließ dem FC die Initiative. Die 1:0-Pausenführung war auch wegen der Sander Passivität mehr als verdient.

In der Folge der zweiten Hälfte entwickelte sich die Partie in Richtung Testspiel: Sand konnte oder wollte nicht, der FCA musste nicht und hatte bei den seltenen Angriffsversuchen der Gäste keine Probleme. Nach vorne blieben die Amberger selbst aktiv, allerdings ohne weiteren Torerfolg - bis zur 66. Minute. Da hatte Gratas Sirgedas eine Idee und plötzlich stand Sven Seitz alleine vor Gästetorwart Sebastian Stober, umkurvte den und markierte mit seinem vierten Saisontor das 2:0 - die Entscheidung. Und dann machten die Sander den Ambergern mit einem Eigentor auch noch ein Gastgeschenk.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Amberg (274)Fußball Bayernliga Nord (205)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.