Berglauf-WM
Zeus in Bulgarien mit starkem Auftritt

Maximilian Zeus.
Sport
Weiden in der Oberpfalz
11.09.2016
76
0

Sapareva Banya/Bulgarien. Er wollte einfach besser sein als bei der vergangenen WM in Wales: Er war viel, viel besser. Maximilian Zeus aus Pirk )Kreis Neustadt/WN) belegte am Samstag bei der Berglauf-WM im bulgarischen Sapareva Banya den hervorragenden 27. Platz unter den 150 Startern. Beim Wettbewerb im vergangenen Jahr in Wales war er auf Platz 78 gelandet.

Der für die DJK Weiden startende Läufer absolvierte die 12,7 Kilometer lange Strecke, wobei knapp 1500 Höhenmeter zu überwinden waren, in 1:08:40,92 Stunden. Es siegte der US-Amerikaner Joseph Gray in 1:02:12,63 Stunden

Mit dem deutschen Team kam der auf den vierten. Platz. Auch hier siegte die USA. (Bericht folgt)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.