"Brigade Stockerhut"

Sport
Weiden in der Oberpfalz
30.04.2015
517
0
(ca) Eine größere Herausforderung für die Polizei stellt die Bewältigung der Derbyspiele im Eishockey dar. Unter den Anhängern der Fangruppen des EV Weiden befinde sich eine Gruppe von 20 bis 25 Personen, die sich "Brigade Stockerhut" nennt und sich selbst als "Ultras" einstuft.

Dank der "guten Zusammenarbeit mit der Stadt Weiden" wurden gegen Weidener Fans 6 Betretungsverbote und in Absprache mit dem Deutschen Eishockeybund 9 ligaweite Stadienverbote ausgesprochen. "Das hat viel Ruhe gebracht", sagt Polizeioberrat Müller. Das aggressive Fanverhalten zeige sich weniger im heimischen Stadion: "Aber auswärts haben die Weidener einen schlechten Ruf."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.