Eishockey
Eishockeyfest für eine Legende

Nach 734 Spielen für den 1. EV Weiden verabschiedet sich Florian Zellner am Samstag, 27. August, vom aktiven Eishockeysport. Bild: Gebert
Sport
Weiden in der Oberpfalz
20.08.2016
58
0

Am Ende wird sicher die eine oder andere Träne fließen. Kaum ein Spieler hat die Geschichte des 1. EV Weiden so geprägt wie Florian Zellner. Am Samstag, 27. August, verabschiedet sich "Zoco" vom aktiven Eishockeysport - nach 734 Spielen und 16 Jahren, die er nur beim seinem 1. EV Weiden verbrachte. Eine Vereinstreue, wie es sie heute fast nicht mehr gibt. Zum Abschied soll es eine große Gaudi auf dem Eis geben - mit zahlreichen namhaften Weggefährten. Spielbeginn ist um 16 Uhr in der Hans-Schröpf-Arena.

Der Kader der "Zoco-Allstars", die in einer 3 x 20-minütigen Partie gegen die aktuelle Mannschaft der Blue Devils antreten werden, kann sich sehen lassen. Das Tor werden im Wechsel Oliver Engmann und Blue Devils-Teammanager Christian Meiler hüten. Die Ex-Goalies Reinhard Haider und Jürgen Arzberger werden das Team von der Bank aus als Coaches unterstützen.

Die Verteidigung bilden Jan Penk, Thomas Stetter, Christoph Schönberger, Florian Domke, Josef Hefner, Thomas Schmidhuber, Carsten Plate, Florian Ondruschka, Thomas Kastner, Konstantin Weidenbach und Thomas Baldauf.

Im Sturm werden neben Florian Zellner die alten Kollegen Miikka Jäske, Jiri Hlinka, Michal Piskor, Stephan Hagn, Florian Bartels, Peter Gruhle, Christian Grosch, Alex Möstel, Alex Robl und Felix Köbele zaubern. Allesamt Namen, die bei den Weidener Eishockeyfans die Herzen höher schlagen lassen. Im Mittelpunkt soll an diesem Tag aber natürlich mit Florian Zellner nur einer stehen.

Tickets gibt es an der Hauptkasse zum Preis von 3 Euro auf allen Plätzen. Dauerkartenbesitzer haben freien Eintritt und Anrecht auf ihren Stammplatz. Es wird darum gebeten, den Dauerkartenbesitzern auf Wunsch ihre Plätze freizumachen. Im Anschluss an die Partie wird in der Gaststätte der Hans-Schröpf-Arena der "Zoco"-Abschied gebührend gefeiert. Eingeladen sind alle Fans, Freunde und Weggefährten, die Florian Zellner hochleben lassen wollen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.