Eishockey
"Rumble on Ice"

Die Knaben des 1. EV Weiden (Szene aus dem Bayernliga-Spiel gegen den Augsburger EV) sind am Osterwochenende Gastgeber des Nachwuchsturniers "Rumble on Ice". Bild: Gebert
Sport
Weiden in der Oberpfalz
23.03.2016
204
0

An Ostern steigt in Weiden wieder das internationale Nachwuchseishockey-Turnier "Rumble on Ice". In der Hans-Schröpf-Arena stehen sich acht U14-Teams aus drei Ländern gegenüber. Von Karsamstag, 26. März, bis Ostermontag, 28. März, gibt es an drei Turniertagen hochklassiges Knaben-Eishockey.

Aus dem Nachbarland, der tschechischen Republik, kommen der HK Mlada Boleslav und der HC Banik Sokolov nach Weiden. Aus Oberbayern reisen Titelverteidiger TSV Erding und der EHC Klostersee an, aus Unterfranken werden die Mighty Dogs Schweinfurt erwartet. Die Hockey Academy Mannheim nimmt mit einer Mix-Mannschaft talentierter Spieler aus der gesamten Republik teil. Mit Espoo Blues aus Finnland kehrt der ehemalige EV-Goalie Martti Hirvonen als Co-Trainer an seine frühere Wirkungsstätte zurück.

Das Eröffnungsspiel bestreiten die Young Blue Devils am Karsamstag ab 8.30 Uhr gegen Espoo Blues. Die Jungs von Trainer Peter Hampl haben in dieser Saison souverän den Klassenerhalt in der Bayernliga geschafft und wollen endlich einmal den Wanderpokal der Stadt Weiden erringen. Der Eintritt ist an den drei Tagen frei.

Gruppe A: 1. EV Weiden, Espoo Blues (Finnland), ERV Schweinfurt, HK Mlada Boleslav (Tschechien); Gruppe B: HC Banik Sokolov (Tschechien). TSV Erding, EHC Klostersee, Ice Hockey Academy Mannheim.

Zeitplan: Karsamstag, ab 8.30 Uhr: Gruppenspiele, letztes Match 18.55 Uhr: Der 1. EV Weiden trifft um 8.30 Uhr auf Espoo Blues, um 12.20 Uhr auf Boleslav und um 16.10 Uhr auf Schweinfurt; Ostersonntag, ab 7.30 Uhr: Platzierungsspiele, letzte Partie 18.35 Uhr; Ostermontag, ab 7.30 Uhr: Finalrunde, Endspiel um 12.15 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Eishockey (310)1. EV Weiden (33)Rumble on Ice (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.