Eishockey
Sieg und Niederlage

Sport
Weiden in der Oberpfalz
14.09.2016
13
0

Die Schüler des 1. EV Weiden sind mit einem Sieg und einer Niederlage in die Bundesliga-Saison 2016/17 gestartet. Nach dem 2:5 beim SC Bietigheim-Bissingen gab es einen Tag später einen 7:3-Erfolg beim EC Peiting.

SC Bietigheim-Bissingen - 1. EV Weiden 5:2 (1:0, 1:0, 3:2)

Die Weidener U16 verkaufte sich im ersten Saisonmatch ordentlich. Die Gäste hielten lange mit und lagen bis eine Minute vor Ende des zweiten Drittels nur knapp mit 0:1 hinten. Im letzten Abschnitt machten die Young Devils etwas mehr auf und so konnte Bietigheim durch zwei Konter auf 4:0 erhöhen. In der 55. Minute erzielte Elias Maschke das erste Tor für die Weidener. Nur wenige Sekunden später verkürzte Paul Rass auf 2:4. Nun wurden die Bietigheimer etwas nervös, doch die Gäste konnten das nicht ausnutzen. In den letzten beiden Minuten spielte Weiden in Unterzahl und Bietigheim erhöhte noch auf 5:2. Tore: Maschke, Rass; Vorlagen: Gerstner, A. Klein

EC Peiting - 1. EV Weiden 3:7 (2:3, 0:2, 1:2)

Im ersten Drittel brachten Justin Horn und Jannek Gerstner die Gäste zwei Mal in Führung, doch Peiting glich jeweils aus. Erneut Gerstner sorgte für das 3:2 nach 20 Minuten. Im zweiten Abschnitt blieben die Weidener konzentriert. In der 31. Minute erzielte Kapitän Gerstner - für einen Verteidiger nicht gerade üblich- seinen dritten Treffer. Zwei Minuten vor Drittelende traf Luca Schultes zum 5:2. Im letzten Drittel erhöhte Paul Rass auf 6:2. Nun wechselten die Young Blue Devils den Torhüter. Johannes Lindmeier machte seinen Platz für den Bundesliga-Debütanten Kilian Schauer frei. Er hielt ebenfalls gut und musste nur einen verdeckten Schuss in Unterzahl passieren lassen. Gerstner machte dann kurz vor dem Ende mit seinem vierten Treffer den 7:3-Endstand perfekt. Tore: Gerstner (4), Horn, Schultes, Rass; Vorlagen: Maschke (3), Rass (2), Wolf (2), Horn, Schultes, K. Klein, Feder
Weitere Beiträge zu den Themen: Eishockey (247)Young Blue Devils (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.