FCN-Talentsichtungstag
Junge Kicker zeigen ihr Können

Sport
Weiden in der Oberpfalz
06.05.2016
14
0

Ein Erfolg war der dritte Talentsichtungs-Tag der Jahrgänge 2002 bis 2008 des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) der SpVgg SV Weiden in Zusammenarbeit mit dem Partnerverein 1. FC Nürnberg.

Dazu waren am Donnerstag die Nürnberger U11-Trainer und -Scouts Theo Mpairaktarldis und Maurizio Scigliuzzo im Sparda-Bank-Stadion zu Gast. Rekordverdächtig war die Teilnehmerzahl von 75 Spielerinnen und Spielern, die unter anderem aus Halle, Seligenporten, Passau oder Landshut angereist waren. Der Rest kam aus Weiden und Umgebung. Zwölf Trainer standen zur Sichtung zur Verfügung und diese betreuten die sieben Stationen. "Wir werten die Ergebnisse aus und werden dann die Spieler zum Probetraining einladen. Einige bekommen eine Einladung vom 1. FC Nürnberg zur Endsichtung im Grundig-Stadion", sagte NLZ-Jugendkoordinator Rainer Fachtan. Der Bundesligist 1. FC Nürnberg ist mit solchen Talenttagen bei seinen Partnervereinen aktiv und sucht Talente im Alter von 9 bis 14 Jahren.
Weitere Beiträge zu den Themen: 1. FC Nürnberg (144)Talentsichtungstag (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.