Förderverein freut sich über neue Sponsoren
Kartsport "das Aushängeschild"

Sport
Weiden in der Oberpfalz
24.05.2016
34
0

Auch im vergangenen Jahr unterstützte der Verein zur Förderung des Jugend-Kartsports neben der Jugend auch den Ortsclub des AMC Weiden im ADAC. Das berichtete Vorsitzender Tobias Ach in der Jahreshauptversammlung. Er bleibt noch ein weiteres Jahr im Amt, denn Neuwahlen standen heuer nicht auf der Tagesordnung.

Geld für Pokale


Ach erinnerte in seinem Rückblick daran, dass man den Hauptverein bei Großveranstaltungen wie Oldtimerausfahrt, ADAC-Ball und dem Nordostbayerischen ADAC-Kart-Slalom auf dem Ach-Gelände rege unterstützt habe. Wichtiges Augenmerk galt natürlich dem eigentlichen Zweck des Vereins, der Förderung der Jugend und dem Sammeln von Geld- und Sachspenden. Ach berichtete, dass wieder neue Sponsoren gefunden wurden. Zugleich sei es dem Verein gelungen, die bewährten Unterstützer zu halten. Wegen Nichtteilnahme am Bürgerfest fallen diese Einnahmen weg. Dafür sollen nun die Einnahmen aus dem NOB-Kart-Slalom in die Kasse fließen.

"Wir haben den Jugendkartsport unterstützt, indem wir die Kosten für Pokale und Ersatzteile und diverse weitere Kosten im Zusammenhang mit den Rennkarts übernommen haben", berichtete Ach. Sportleiter Otmar Wrobl freute sich darüber, dass derzeit zehn Fahrer aktiv sind. Der Kartsport sei im Gegensatz zu Fußball oder Tennis für viele kein alltäglicher Sport. "Wir sind froh, dieses Angebot machen zu können und wollen noch weitere Jugendliche dafür gewinnen", sagte Tobias Ach.

Erwachsene willkommen


Revisor Thomas Piesche bestätigte Kassier Otmar Wrobl eine ordentliche Kassenführung. Die Entlastung erfolgte einstimmig. In seinem Grußwort bestätigte Vorsitzender Karlheinz Ach vom ADAC-Ortsclub, dass die Zusammenarbeit zum Wohle des Kartsports sehr gut sei. Der Förderverein sei nicht nur in der Vorstandschaft des Hauptvereins vertreten, sondern auch bei allen Veranstaltungen sehr präsent. "Die Kart-Abteilung ist das Aushängeschild des Vereins", betonte er. Ach hob hervor, dass inzwischen auch Kartfahren für Erwachsene angeboten werde.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.