"Freieht Neunkirchen" ehrt Vereinsmeister
Volltrefer für Christine und Stefan Poß

Neunkirchen. 40 Schuss auf die Scheiben: So viele Versuche hatten die Schützen von "Freiheit Neunkirchen" bei ihrer Vereinsmeisterschaft. Am Ende überreichte Schützenmeister Albert Riedl die Vereinsnadeln an den Besten auf Luftgewehr in der Schützenklasse: Stefan Poß hatte 354 Ringe erzielt. In der Damenklasse gewann Christine Poß (341 Ringe). Thomas Jahreis (356) holte sich die Nadel in der Altersklasse, in der Jugendklasse gewann Denis Weidner (350). Die Aufgelegt-Schützen mussten nur 30 Schuss abgeben: Hans Frischholz siegte hier mit 294 Ringen. Auf Luftpistole war Alexander Thiel (345) erfolgreich. Die Vereinsmeister (von links): Hans Frischholz, Christine Poß, Stefan Poß, Denis Weidner und Alexander Thiel. Thomas Jahreis war entschuldigt. Bild: R. Kreuzer

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.