Fußball A-Klasse Ost Weiden
Thanhausen feiert Derbysieg

Sport
Weiden in der Oberpfalz
27.09.2016
44
0

Das punktgleiche Spitzenduo der A-Klasse Weiden Ost gab sich am 9. Spieltag keine Blöße. Der SV Floß (1./20 Punkte) besiegte den ASV Neustadt (5./15) mit 3:2 und wehrte damit den Angriff einen Verfolgers ab. Erfolgreich war auch der TSV Flossenbürg (2./20), der mit drei Toren in den letzten acht Minuten den SV Wurz (10./8) mit 3:1 bezwang.

Auf Tuchfühlung bleibt die SG Waidhaus/Pfrentsch (3./19) nach dem ungefährdeten 5:0-Erfolg bei der SpVgg Vohenstrauß III (12./7). Auf Platz vier kletterte der VfB Thanhausen (4./17) durch den 3:2-Derbysieg gegen den SV Wildenau (13./5).

Der SV Schönkirch (11./7) erkämpfte sich mit dem 1:1 beim TSV Püchersreuth (6./15) einen Punkt. Schlusslicht DJK Weiden II (14./1) wartet weiter auf den ersten Sieg.

TSV Püchersreuth 1:1 (0:1) SV Schönkirch

Tore: 0:1 (18.) Felix Lindner, 1:1 (61.) Michael Häring - SR: Wolfgang Maier (TSV Pressath) - Zuschauer: 85

Im Heimspiel gegen den SV Schönkirch kam der TSV Püchersreuth über ein 1:1 nicht hinaus. Die Gäste gingen durch einen Abstauber von Felix Lindner in Führung (18.). Die Gastgeber hatten durch Josef Kellner, Tobias Würth und Andreas Burkhard in der ersten Halbzeit gute Möglichkeiten. Nach dem Seitenwechsel drängte Püchersreuth auf den Ausgleich. Es dauerte jedoch bis zur 61. Minute, ehe Michael Häring den Abpraller nach einem Kopfball von Andreas Burkhard zum 1:1 verwertete. Die Hausherren wollten den Sieg, doch auch die größte Chance von Daniel Zahn blieb ungenutzt.

VfB Thanhausen 3:2 (1:1) SV Wildenau

Tore: 1:0 (8.) Hussam Barij, 1:1 (30.) Dachwaz Hussein, 2:1 (47.) und 3:1 (69.) Wolfram Richtmann, 3:2 (75./ Foulelfmeter) Jürgen Förster - SR: Anton Bauer (SG Großkonreuth) - Zuschauer: 110 - Gelb-Rot: (60.) Matthias Hecht (VfB), (90.) Bernhard Weber (SV)

In einer hektischen Partie ging die Heimelf durch einen Abstauber von Hussam Barij früh in Führung. In der ersten Hälfte war es ein ausgeglichenes Spiel. Der Ausgleich durch einen Kopfball von Dachwaz Hussein war durchaus verdient. In der zweiten Hälfte kam der VfB besser in Tritt und ging durch Wolfram Richtmann wieder in Führung. Später erhöhte Richtmann in Unterzahl auf 3:1. Durch einen umstrittenen Foulelfmeter gelang den Gästen der Anschlusstreffer. Zu mehr reichte es für die Wildenauer nicht mehr.

Die weiteren Spiele

SV Floß - ASV Neustadt/WN 3:2 (2:1) Tore: 1:0 (8.) Phillip Frank, 1:1 (37.) Sergej Wald, 2:1 (44.) Andreas Striegl, 3:1 (50.) Thomas Bäuml, 3:2 (70.) Karl Urev - SR: Bernhard Grötsch (TSV Eslarn) - Zuschauer: 150

TSV Flossenbürg - SV Wurz 3:1 (0:0) Tore: 0:1 (77.) Florian Rupprecht, 1:1 (82./Foulelfmeter) Sandro Wagner, 2:1 (86.) Manfred Schwanitz, 3:1 (88.) Christian Nossek - SR: Cafer Uludag (SV Waldau) - Zuschauer: 80

DJK Weiden II - SpVgg Moosbach 0:3 (0:0) Tore: 0:1 (47./Elfmeter) Manuel Herrmann , 0:2 (51.) Philipp Zielbauer, 0:3 (87.) Andreas Zielbauer - SR: Hans Stubenvoll (VfB Mantel) - Zuschauer: 20

SpVgg Vohenstrauß III - SG Waidhaus/Pfrentsch 0:5 (0:3) Tore: 0:1 (2.) Michael Sachs, 0:2 (22.) Petr Demjan, 0:3 (37.) Tomas Florus, 0:4 (65.) Petr Demjan, 0:5 (60.) Michael Sachs - SR: Rabah Ghennam (SC Luhe-Wildenau) - Zuschauer: 40

VfB Rothenstadt - SpVgg Schirmitz II 1:3 (0:1) Tore: 0:1 (20.) Tobias Schmucker, 0:2 (46.) Simon Heisig, 1:2 (66.) Sebastian Schwarzer, 1:3 (85.) Simon Heisig - SR: Bernd Reil - Zuschauer: 45
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.