Fußball
BFV zeichnet ehrenamtliches Engagement aus

Die ausgezeichneten Vereinsmitarbeiter aus dem Fußballkreis Amberg/Weiden mit MdL Gerhard Hopp (rechts), Bezirksvorsitzendem Max Karl (Zweiter von links), Kreisehrenamtsbeauftragtem Karl Bauer (Fünfter von links) sowie Bezirksjugendleiter Karl Fenzl (Dritter von links) Bild: hfz
Sport
Weiden in der Oberpfalz
30.11.2016
108
0

Der Einsatz im Ehrenamt ist der Kitt für Gesellschaft und Sportvereine. Der Bayerische Fußballverband verleiht deshalb den "Lebens-Oskar" für jahrzehntelanges Engagement an Oberpfälzer Vorbilder.

Blaibach. 37 ehrenamtliche Vereinsmitarbeiter der Oberpfälzer Fußballvereine standen beim Ehrenamtstag des Fußballbezirks im Konzertsaal Blaibach im Mittelpunkt. Die Strahlkraft der Auszeichnung mit dem "Lebens-Oskar" zeige, dass diese Freiwilligen wahre Vorbilder für das gesellschaftliche Leben seien - das bescheinigten die Laudatoren.

Für das jahrelange Engagement bekamen neun Frauen und 28 Männer die DFB-Sonderehrung mit Uhr und Urkunde. Maximilian Karl, Bezirksvorsitzender des Bayerischen Fußball-Verbandes, definierte das Ehrenamt "als Chance für jeden Einzelnen, sich einzumischen und mitzugestalten". Bundespräsident Joachim Gauck habe gesagt, dass Freiwilligkeit Berge versetzen und Hürden überwinden kann. Die Geehrten hätten das in den zurückliegenden Jahren in vielfacher Hinsicht bewiesen.

"Euer Einsatz schafft einen Gewinn an Lebensqualität in unserer Gesellschaft und sichert die Zukunft der Sportvereine." Karl betonte, dass der organisierte Sport seinen hohen gesellschaftspolitischen Rang und seine Unabhängigkeit gerade den Ehrenamtlichen zu verdanken habe. Doch die Freiwilligen-Arbeit müsse auch gepflegt werden, damit Motivation und Freude an der ehrenamtlichen Aufgabe nicht verpuffen oder ins Leere laufen.

Die Geehrten im Fußballkreis Amberg/WeidenTheo Daller (DJK SB Amberg, Kreissieger), Lisa Bündinger (TSV Theuern, U30-Kreissiegerin), Sylvia Pöllath (SV Raigering), Heidi Schäffler (SC Schwarzenbach), Christina Schmiga (SVSW Kemnath), Karl Eckert (FC Schlicht), Richard Hofmann (FC Vorbach), Konrad Lindner (DJK Gebenbach), Herbert Prem (VfB Rothenstadt), Waldemar Reil (SpVgg SV Weiden).

Herbert Riedel (SV Kohlberg Röthenbach), Thomas Rumpler (SF Ursulapoppenricht), Hans Schlosser (SSV Paulsdorf), Rudolf Wild (TuS/WE Hirschau), Gerhard Wittmann (SpVgg Moosbach).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.