Fußball
Nachholspiele Landesliga Mitte

Sport
Weiden in der Oberpfalz
20.09.2016
37
0

Nachholspiele

Landesliga Mitte

Mittwoch, 21.September, 17.30 Uhr

1. FC Bad Kötzting - TSV Kareth

Montag, 3. Oktober, 15 Uhr

SpVgg Osterhofen - TSV Bad Abbach

Bezirksliga Nord

Mittwoch, 28. September, 17.30 Uhr

SV Schwarzhofen - SV Raigering



Kreisklasse West

SV 08 Auerbach II 3:2 (1:1) SC Eschenbach

Tore: 1:0 (9.) Lukas Rupprecht, 1:1 (41., Foulelfmeter) Michael Koller, 1:2 (50.) Dennis Waldmann, 2:2 (80.) Jan Kasseckert, 3:2 (90.+2.) Jan Kasseckert - SR: Thomas Heinlein (TSV Mistelbach) - Zuschauer: 50.

(sht) Die Gäste kamen nach nur drei Minuten zu einer guten Kopfballgelegenheit, doch der Ball ging knapp über das Auerbacher Gehäuse. Ein Fehler in der Eschenbacher Hintermannschaft ermöglichte Szwaja einen Abschluss aus 18 Metern, den der Keeper nach links abwehren konnte, genau vor die Füße von Rupprecht, der die 1:0-Führung erzielte (9.). In der Folgezeit entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, die von etlichen Fehlern beidseits geprägt war. Kurz vor der Pause verursachten die Auerbacher im Strafraum ein unnötiges Foul. Michael Koller nahm die Elfmeterchance an und markierte (41.) den 1:1-Pausenstand. Unmittelbar nach der Pause bediente Müller aus der Mitte Szwaja, der konnte den Ball beim Weg zum Tor nicht kontrollieren und wurde erfolgreich gestört. Auf der Gegenseite brachten die Auerbacher einen Freistoß in den Strafraum nicht weg und Dennis Waldmann reagierte am schnellsten und drückte den Ball und kurzer Entfernung zum 1:2 über die Linie. Erst die Schlussphase hatte es dann wieder in sich. Eine Freistoß von Rupprecht parierte der Keeper nach vorne, Jan Kasseckert setzte nach und traf zum 2:2-Ausgleich (80.). Beide Mannschaften wollten den Sieg und agierten offensiv. Bereits in der Nachspielzeit setzte sich Altmann links durch, passte zur Mitte und Kasseckert kam frei stehend zum Abschluss und traf zum 3:2. Unmittelbar nach dem Anstoß pfiff der Schiedsrichter die Partie ab und besiegelte damit den ersten Auerbacher Sieg.

Kreisklasse Schwandorf

SV Haselbach 1:1 (0:0) SV Kemnath

Tore: 1:0 (60., Foulelfmeter) Riccardo Frank, 1:1 (75.) Manuel Rom - SR: Josef Schimmer (Schmidgaden) - Zuschauer: 90.

Der SV Haselbach war in diesem Spiel das dominierende Team und betrieb Chancenwucher auf höchstem Niveau. Der Gastgeber brachte klarste Gelegenheiten nicht im Gehäuse des Tabellenführers unter. Im zweiten Spielabschnitt verwandelte dann Torjäger Riccardo Frank in der 60. Minute einen Foulelfmeter. Kemnath spielte seine Routine aus und kam durch Manuel Rom noch zum Ziel, einen Zähler aus Haselbach mit nach Hause nehmen zu können.

Schießsport

Schützengau Pegnitzgrund

Luftgewehr Gauoberliga

Waidach I - Kirchenbirkig I 0:3

Benzendorf I -Neudorf I 0:3

Pottenstein I - Hohenstadt IV 3:0

Ursensollen II - Horlach I 3:0

Luftgewehr Gauliga 3

Dietershof. - Kirchenbirkig III 1486:1382

Hohenstadt VII - Leienfels I 1412:1374

Pottenst. III - Oberkrumb. III 1437:1397

Altensittenb. - Ursensollen III 1397:1439
Weitere Beiträge zu den Themen: Fußball (1557)Landesliga Mitte (96)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.