Fußball
SV Kulmain darf weiter hoffen

Sport
Weiden in der Oberpfalz
09.05.2016
78
0

SV Kulmain: Herrmann, Zeltner, Ditschek, Popp (73. D. Kastner), Greger, Griener (65. Sokol), Dumler (85. F. Kastner), Pusiak, Reger, Chudalla, Schmidt

SpVgg Vohenstrauß: Kederer, Dupal, Schmidt, Kett, Ertl, Zeitler, Dobmayer, Rewitzer, Müssig, Karl, Frank

Tore: 1:0 (39.) Lukas Reger, 2:0 (43.) Lukas Reger, 3:0 (69.) Lukas Reger, 4:0 (71.) Marius Sokol - SR: David Löw (Lappersdorf) - Zuschauer: 155

(sol) Mit einem verdienten 4:0 (2:0)-Heimsieg gegen eine zu passive SpVgg Vohenstrauß bleibt der SV Kulmain im Rennen um den Relegationsplatz. Die Mannschaft von Trainer Oliver Drechsler muss aber die verbleibenden zwei Spiele gewinnen, um die Chance auf den Klassenerhalt in der Bezirksliga zu wahren.

Zunächst sah es lange Zeit nicht nach einem Kulmainer Erfolg aus, zumal man im Spielaufbau einfach zu unkonzentriert zu Werke ging und sich zu viele Ballverluste leistete. Die wenigen vielversprechenden Ansätze endeten zu oft mit einem Fehlpass. Auch die Gäste machten zu wenig und so ergab die erste gefährliche Aktion gleich die Kulmainer Führung (39.), als sich Zeltner stark über rechts durchsetzte und Lukas Reger auf dem Elfmeterpunkt bediente. Dieser spitzelte gerade noch den Ball an Gästekeeper Kederer vorbei. Kurz vor der Halbzeit (43.) gelang Kulmain sogar noch das 2:0. Pusiak überlupfte die Abwehr und Reger vollendete frei stehend mit strammen Schuss ins lange Eck.

Nach der Pause waren zunächst die Gäste präsenter, jedoch ohne sich zwingende Gelegenheiten zu erarbeiten. Angesichts des Vorsprungs wurde die Kulmainer Defensive um den starken Florian Greger immer sicherer und es gelang, immer wieder gefährliche Konter zu setzen. Pusiaks Flankenlauf über rechts brauchte der Mann des Spiels und dreifache Torschütze, Lukas Reger, nur noch über die Linie zu drücken (69.).

Die endgültige Entscheidung gelang dem eingewechselten Marius Sokol nach Vorarbeit von Schmidt. Kulmains Tormann Herrmann konnte sich erst in der Schlussphase erstmals gegen einen gefährlichen Schuss von Dobmayer auszeichnen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.