Fußball
SVSW Kemnath will Paroli bieten

Das 1:0 im letzten Heimspiel gegen den SV Schwarzhofen (Szene, links Christian Ferstl) war eine positive Überraschung. Für die will der SVSW Kemnath auch am Sonntag sorgen, wenn Spitzenreiter FC Amberg II seine Visitenkarte abgibt. Bild: G. Büttner
Sport
Weiden in der Oberpfalz
16.04.2016
29
0

Mit dem zweiten Sieg in Folge hat der SVSW Kemnath etwas Boden gut gemacht im Abstiegskampf. Im Heimspiel gegen den Spitzenreiter FC Amberg II muss die Mannschaft über ihren Schatten springen.

Kemnath. Beim 4:2-Auswärtserfolg in Hahnbach zeigten sich die Schwarz-Weißen in der ersten Halbzeit eiskalt im Verwerten der sich bietenden Tormöglichkeiten. Zwar hatte Kemnath zu Beginn Probleme, um das schnelle Spiel der Gastgeber zu unterbinden, doch Torwart Benny Winkler entschärfte einige brenzlige Situationen. Nach der Pause hatten aber die Schwarz-Weißen das Spiel fest im Griff und sicherten sich mit einer starken Vorstellung den verdienten Dreier.

Beim Gastspiel des FC Amberg II (Anstoß: Sonntag, 15 Uhr) liegt die Messlatte hoch. Der Tabellenführer spielt eine überragende Runde. Mit jungen talentierten Spielern um den torgefährlichen Kapitän Giehrl, sowie ab und an Verstärkungen aus dem Kader der Regionalliga-Mannschaft oder Routiniers wie den treffsicheren Rudert, hat sich das Team von Trainer Pinzenhöhler zum ersten Anwärter auf den Aufstieg in die Landesliga aufgeschwungen. Im Hinspiel am Schanzl war der SVSW mit 0:2 unterlegen.

"Wir werden auch gegen den Spitzenreiter unsere Chance suchen. Mit der Leistung und Einstellung der letzten Spiele traue ich meiner Mannschaft auf jeden Fall zu, in diesem Spiel zu punkten", sagt Sebald.

Neben den beiden Langzeitverletzten fehlen Aran Ufuk und Flo Knodt. Holger Philipp und Danny Schraml konnten aufgrund von Verletzungen aus dem letzten Spiel die Woche über nicht trainieren, ein Einsatz entscheidet sich kurzfristig. Ramiz Togani stößt aber wieder zum Kader.
Weitere Beiträge zu den Themen: SVSW Kemnath (51)Fußball Bezirksliga Nord (424)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.