Hallenturnier
FC Ost obenauf

Wer zuletzt siegt ... Der FC Weiden-Ost gewann das 24. Turnier um den "Schiller &Bäumler Cup". Zweiter wurde die SpVgg Windischeschenbach, die sich in der Vorrunde der Gruppe B noch gegen den späteren Sieger durchgesetzt hatte. Das Turnier hatte FC-Ost-Vorsitzender Franz Bäumler, der auch Chef der Alten Herren ist, organisiert.

In den Vorrundenspielen setzten sich in der Gruppe A souverän der TSV Püchersreuth und der SV Plößberg durch. Die Halbfinalspiele waren äußerst spannend. Plößberg unterlag Windischeschenbach nach Siebenmeterschießen 4:5. Der FC Weiden-Ost schlug Püchersreuth nach Siebenmeterschießen 3:1. Im Finale bezwang Turniersieger FC Weiden-Ost die SpVgg Windischeschenbach mit 1:0. Die drei Schiedsrichter hatten bei fairen Spielen einen leichten Stand und leiteten das Turnier souverän. Der allgemeine Tenor lautete: "Klasse Turnier, beste Organisation." Weitere Turnierteilnehmer waren DJK Neustadt, SV Wildenau, SpVgg SV Weiden und TSG Weiherhammer.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.