Handball
Erster Sieg soll her

Sport
Weiden in der Oberpfalz
30.09.2016
58
0

Für die Handballer des HC Weiden heißt es am Samstag, 1. Oktober, endlich wieder Punktspielluft zu schnuppern. Um 15 Uhr treten sie bei der HG SGS/TV Amberg II an und wollen die ersten Punkte mit in die Max-Reger-Stadt bringen.

Lange Vorbereitungswochen liegen hinter der Mannschaft. Der Kader wurde durch die beiden Jugendspieler Tobias Dirnberger und Fabian Szameitat verjüngt. In Testspielen wusste das Team um die Trainer Thomas Eichinger und Matthias Werner zu überzeugen. Neben einem Unentschieden gab es zwei knappe Niederlagen gegen starke Gegner. "Ebenso wichtig wie Ergebnisse ist die Weiterentwicklung unserer jungen Spieler", sagt Werner. "Viele haben einen Schritt nach vorne gemacht, den gilt es in den Ligaspielen umzusetzen."

"Wenn wir unsere Leistung jedes Wochenende auf das Parkett bringen und von schweren Verletzungen verschont bleiben, können wir um den Aufstieg mitspielen", glaubt das Trainerduo. Amberg II schaffte über Umwege den Sprung in die Bezirksliga und möchte vor heimischer Kulisse die ersten Punkte einfahren. Dies wollen die Weidener verhindern.
Weitere Beiträge zu den Themen: HC Weiden (58)Handball Bezirksliga Ost Herren (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.