Handball
HC-Damen verlieren in Altdorf

Auch Maria Dirnbergers (rechts) Treffer reichten beim TV Altdorf nicht: Die HC-Damen zeigten sich in der Defensive zu schwach und unterlagen letztlich deutlich. Bild: A. Schwarzmeier
Sport
Weiden in der Oberpfalz
31.10.2016
40
0

Die Zuversicht ist groß, als die Handballerinnen des HC Weiden in der Bezirksoberliga zum Lieblingsgegner nach Altdorf reisen. Doch nach dem Spiel gibt es lange Gesichter.

Wie nahe Triumph und Niederlage beieinander liegen können, mussten die Max-Reger-Städterinnen im Spiel gegen ihren eigentlichen Lieblingsgegner feststellen. Der HC Weiden kassierte in der Bezirksoberliga beim TV Altdorf eine 25:31-Pleite.

Nach nervösem Start fanden die HC-Damen nach gut zehn Minuten ins Spiel. Bis zur siebten Minute legten die Gastgeberinnen mit 5:1 Toren vor. Durch vier schnelle Tore und eine kurzzeitig gute Abwehrleistung glichen die Oberpfälzerinnen fast aus. Bis zur Halbzeit fand der HC kein probates Mittel gegen den gut agierenden Altdorfer Angriff und so ging das Team vom Trainergespann Baldauf/Prelle mit einem Tor Rückstand in die Halbzeitpause.

Eigentlich gute Vorzeichen für eine Aufholjagd in der zweiten Hälfte. Die Erfahrung zeigt, dass die Max-Reger-Städterinnen in der zweiten Hälfte zulegen können. Doch es kam anders: Die Altdorferinnen gaben ihren knappen Vorsprung nicht mehr aus der Hand. Die HC-Damen glichen immer wieder aus. Um jedoch in die Führung zu gehen, reichte die schwache Abwehrleistung nicht aus. Kleinere, altbekannte Fehler tauchten nach dem letzten Ausgleich wieder auf. Unkonzentrierte Abschlüsse und technische Fehler trugen dazu bei, dass die Gastgeber davonzogen.

"Die Leistung, die wir in den letzten Spielen gezeigt haben, konnten wir heute nicht abrufen. Mangelnde Absprachen in der Abwehr führten zu einfachen Torchancen für die Gegner. Daran werden wir in den spielfreien Wochen arbeiten und gut gestärkt wieder in die nächste Herausforderung gehen", sagte Trainer Baldauf. Der nächste Heimgegner ist die starke Mannschaft aus Pyrbaum.

HC Weiden: List (Tor), Dirnberger (4), Häring (3), Häuber (2), Reichel, N. Rittner (4), T. Rittner (5), Ruhland, Schlosser (4), Stahl (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.