Handball
HC-Herren weiter Tabellenführer

Sport
Weiden in der Oberpfalz
02.11.2016
10
0

Nach Startschwierigkeiten gelingt den HC-Herren doch noch eine sichere Landung. Beim am Ende deutlichen Auswärtssieg in Neutraubling überzeugten die Weidener Bezirksligisten nur eine Hälfte. 37:27 hieß es am Ende für den HC.

Den mitgereisten Zuschauern bot sich ein ähnliches Spiel wie am vergangenen Wochenende, als die HCler in der ersten Halbzeit in der Abwehr wenig Zugriff auf das Spiel fanden. Auch beim TSV Neutraubling II bekamen sie in der ersten Hälfte die zwei Hauptakteure der Gastgeber durch zu schwerfälliges Abwehrverhalten nicht in den Griff. Im Angriff fehlte häufig die Dynamik, jedoch stimmten 18 geworfene Tore den Trainer auch nicht unzufrieden. Beim Stand von 18:15 für Weiden wurden die Seiten gewechselt.

Mit einem 8:2-Lauf zu Beginn der zweiten Halbzeit zeigten die Max-Reger-Städter, was mit aggressivem Defensivverhalten und viel Bewegung im Angriff möglich ist. Innerhalb von zehn Minuten zogen sie dem Gastgebern den Zahn. Der Abstand pendelte bis zur Schlusssirene zwischen sieben und zehn Toren. Das Spiel über außen führte häufig zum Erfolg, wo sich Jannis Prelle und Andreas Zahn sehr treffsicher zeigten. Die Weidener bleiben mit diesem Sieg ungeschlagener Tabellenführer der Bezirksliga Ost.

HC Weiden: Rex, Dirnberger; F. Lerke (1), Szameitat, Zahn (5), Hafner (1), Langsdorf (1), Konrad (1), Baunoch(4), Flierl (7), Werner (9/4), Döppl (1), Kick, Prelle (7).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.