Handball
HC Weiden beim Titelfavoriten

Am Samstag um 17 Uhr treten die Herren des HC Weiden beim selbst ernannten Meisterschaftsfavoriten HC Ostbayern an.

Für die Gastgeber gibt es nur ein Ziel und das ist der sofortige Durchmarsch in die Bezirksoberliga. Nach dem Aufstieg in der letzten Saison hatte sich die Mannschaft aus dem Bayerischen Wald zum Leidwesen von einigen Ligakonkurrenten mit weiteren guten und wichtigen Spielern aus der Region verstärkt um ihr Saisonziel zu erreichen. Dass der OHC aber zu schlagen ist, hat bereits die HSG Naabtal eindrucksvoll unter Beweis gestellt, die dem Liga-Neuling die bisher einzige Niederlage beibrachte.

Nach der völlig unnötigen Einbuße für den HC Weiden im letzten Heimspiel gegen Wackersdorf, bei der die Gastgeber zwei völlig unterschiedliche Halbzeiten zeigten, gilt es, sich wieder zu fangen um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren.

"Nach der ersten Halbzeit letzte Woche war unsere Welt noch völlig in Ordnung, dann spielten wir die schlechtesten 30 Minuten in dieser Saison und brachten uns vollkommen unverständlich um eine sehr gute Ausgangssituation. Für uns ging es diese Woche nur darum, die bittere Niederlage zu verarbeiten und aus den Köpfen der Spieler zu bekommen. Am Samstag werden wir sicher wieder eine andere Mannschaft auf dem Parkett sehen, die alles versuchen wird, um die Scharte aus der Vorwoche wieder auszubügeln. Wir haben eine sehr gute Truppe, die auch Fehler machen darf. Aber sie muss daraus lernen und sich dadurch stetig verbessern", so das Trainerduo Werner/Eichinger vor der Partie.

Dass es kein einfaches Spiel für die Weidner werden wird, zeigt auch ein Blick auf den Kader der Max-Reger-Städter. Die Liste der Verletzten will nämlich nicht kleiner werden und der erhoffte Einsatz von wichtigen und auch schmerzlich vermissten Rückraumspielern wird wohl auch dieses Wochenende nicht möglich sein.

So bleibt es wieder bis zur Abfahrt spannend, wer sich dem schweren Spiel in Cham stellen kann.
Weitere Beiträge zu den Themen: Handball (373)Bezirksliga (27)HC Ostbayern (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.