Handball
Remis für DJK-Damen

Sport
Weiden in der Oberpfalz
29.11.2016
15
0

Vom Verletzungspech gebeutelt erhielt die erste Damenmannschaft der DJK Weiden in der Bezirksliga gegen den ASV Cham Unterstützung aus der zweiten Reihe. Am Ende stand ein 18:18. Die Spielerinnen aus der "Zweiten" fügten sich gut ins Geschehen ein und erzielten wichtige Tore.

Zur Pause führte der ASV mit 10:9. Nach dem Seitenwechsel kamen die DJKlerinnen völlig von der Rolle zurück auf das Parkett. Die Abwehrriege arbeitet nicht konsequent, wodurch sich dem ASV freie Abschlüssmöglichkeiten boten. Die Schlussphase gestaltete sich hektisch. Tor um Tor holten die Spielerinnen von Trainer Markus Sparrer auf, jedoch gelang es nicht, die Führung zu erzielen. Kurz vor dem Ende traf die DJK immerhin zum verdienten Ausgleich.

DJK Weiden: Angelina Häffner, Silke Kolzenburg (Tor), Silke Söllner (3), Maria Möbius, Stefanie Wolf (3/1), Andrea Ramm, Nina Voit, Beate Reber (6/3), Juliane Deinzer, Nadine Ramm (1), Sophie Marx (1), Karin Marx (1), Petra Fleißner (3).
Weitere Beiträge zu den Themen: Handball (371)DJK Weiden (88)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.