Handball
Wieder keine Punkte für DJK Weiden

Sport
Weiden in der Oberpfalz
09.03.2016
14
0

Mit einem kleinen Kader reisten die Handballdamen der DJK Weiden zur SG DJK/SB/SC Regensburg II. In den letzten Partien hatten die Spielerinnen vom Flutkanal oft Pech. Diesmal wollten sie das Ruder endlich herumreißen und wieder Punkte einfahren Das Vorhaben gelang nicht. Mit 18:21 fiel die Niederlage jedoch knapp aus. Die guten Vorsätze konnte man zunächst nicht auf das Parkett bringen. In der Abwehr fehlte die Absprache und in der Offensive leisteten sich die Max-Reger-Städterinnen zu viele Fehler, so dass man schnell mit 0:4 in Rückstand geriet.

Nach zehn Minuten wurde der Gast stabiler in der Spielanlage und kämpfte sich Tor um Tor heran, was über den 6:6-Ausgleich die erste Führung (7:6) zur Folge hatte. In dieser Phase schafften es die Gäste jedoch nicht, sich weiter abzusetzen. Beim Stand von 9:9 wechselte man die Seiten.

Im zweiten Abschnitt zeigte sich zunächst ein ähnliches Bild, kein Team konnte sich einen Vorsprung erspielen, die Führung wechselte hin und her. Die DJK Weiden führte 15:13, hatte aber Pech mit vielen Latte- und Pfostentreffern. Darüberhinaus schwächte man sich unnötig selbst mit zwei aufeinanderfolgenden Zeitstrafen. Dies nutzte Regensburg und ging mit zwei Toren in Führung. In der Schlussphase waren die Gastgeberinnen aufgrund ihrer breiter besetzten Ersatzbank frischer und hatten mehr Glück im Abschluss.

Es spielten: Tor: Häffner. Feld: Reber (4/2), Möbius (5), Wolf (3), Andrea Ramm, Jatzwauk (4), Söllner, Nadine Ramm (1), Marx (1).
Weitere Beiträge zu den Themen: DJK Weiden (89)Handball Bezirksliga Ost Damen (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.